Warum dieser blog?

so clever, classless and free

Wir glauben, dass wir so klug, klassenlos und frei sind. So sang es John Lennon im Jahr 1970. Und er hat auch heute noch Recht. Wir leben in einer postideologischen Zeit, wir denken, dass wir alle “unseres Glückes Schmied” sind. Dabei verkennen wir, dass wir in einem System leben, dass uns (fast) alles vorgibt, in sehr engen Grenzen. Eigentlich ist dies nicht einmal postideologisch. Wir haben uns damit abgefunden, in einem kapitalistischen System zu leben, dass durch eine parlamentarische Demokratie mehr oder weniger abgeschwächt oder verstärkt wird. Ich möchte mit diesem blog ein wenig über unser aller System sprechen. Dabei möchte ich tagesaktuelle Ereignisse, wie Polizeigewalt oder den Rassismus gegenüber Geflüchteten ansprechen, aber auch das Ganze Große nicht aus den Augen verlieren, das Patriarchat, die Nation und den Kapitalismus, die wir alle überwinden sollten. Es würde mich schon sehr freuen, wenn ich vielleicht die Eine oder den Anderen zum Nachdenken anregen könnte. Viel Spaß bei meinem blog.

 

Bildnachweis für den Header: flickr by old-olsen (CC BY-NC-SA 2.0)

Advertisements

5 Gedanken zu “Warum dieser blog?”

    1. Ja, das sieht schon ein wenig so aus ;-) Ich habe ja gerade erst angefangen. Wir werden uns bestimmt nun häufiger austauschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s